M60-Fenster

Denkmalschutz-Fenster, patentiertes System

Damit Ihr Lebensraum mit viel Licht durchflutet wird, haben wir für Sie unser M60-Fenster mit nur einer Rahmenbreite von 60 mm entwickelt, welches sich besonders im Altbau, aber auch im Neubau harmonisch und architektonisch einbringen lässt.

Der Vergleich

Vergleich M60 Fenster

Technische Beschreibung

Holzart:
 
nach Wahl: Kiefer, Meranti, Eiche, Lärche Laminiert, mit extrem schmalen Friesen, Flügelprofil 60/68, keilgezinkt
Regenschutzschiene:
 
weiß, silber, braun / ohne, mit Holz-Wetterschenkel / verdeckte Regenschiene
Profilierung:
Schlagleiste und Kämpfer nach Bestand bzw. Angaben
Verglasung:
 
 
 
mit 2-fach oder 3-fach Verglasung (Ug 0,5 – 1,1W/m²K) mit warmer Kante, Versiegelung transparent
Wahlweise: Ornamentglas, Schallschutzglas, Sicherheitsglas
Beschläge:
 
 
 
Drehkipp-Beschlag, GU-Jet (min. 2 Pilzzapfen) für schmale Profile
Alternative: komplett verdecktliegende Beschläge (Designo / Royal)
Sprossen:
 
 
 
Wiener Sprossen 24mm (mit Alusteg und beidseitig
Aufgesiegelten Holzsprossen)
Oder: echte (glasteilende) Sprossen 29mm
Schlagleistengetriebe:
 
 
 
Standardmäßig mit Alu Reichsform – Olive (FSB 3401) auf Mitte Schlagleiste
Zulage: auch alle anderen Oliven möglich
Stockrahmen:
 
wahlweise 70-80mm Ansichtsbreite, mit entsprechenden Fälzen für Fensterbänke
Oberfläche:
 
1x tauchimprägniert, 2x endbehandelt
Lasur oder deckend, alle Farben möglich
Dichtungen:
 
 
Deventer Mittel- und Überschlagsdichtung
weiß, braun oder schwarz
Versieglung transparent
Glasleisten:
überfälzt, als Rahmen verdeckt genagelt
Fertigung:
 
nach Rosenheimer Richtlinien (geprüft vom ift Rosenheim)

Kontakt

+49 95 69 12 13

infomueller-fenster.eu

Routenplaner

Müller-Fenster GmbH

Dr.-Josef-Otto-Kolb-Straße 18
96145 Seßlach
Anfahrt Kontakt AGB Impressum Datenschutz